Kirchengemeinde

Unsere Gesamtkirchengemeinde setzt sich aus den Lonseer Teilorten Ettlenschieß und Urspring, sowie aus dem Amstetter Teilort Reutti zusammen.

Das Pfarramt hat den Sitz in Urspring und wird geleitet von Pfarrer Roland Bühler.

Unsere Pfarramtssekretärin Frau Karin Kohlbrenner ist Dienstag Nachmittags im Pfarrhaus erreichbar.
Öffnungszeiten des Pfarramts siehe unter Kontakt.

Die Kirchenpflege (Finanzen) ist bei
- Hans Lohrmann (für Ettlenschieß), Tel. 07336 / 6177
- Doris Häring (für Reutti und Urspring), Tel. 07336 / 5650
angesiedelt.

Jede Teilgemeinde hat ihren eigenen Kirchengemeinderat. Mehrmals im Jahr finden gemeinsame Sitzungen aller 3 KGR statt.

Pfarrer Roland Bühler   Roland Bühler (Pfarrer)

Wie ich Pfarrer in Urspring wurde:
Das geschah nicht durch eine Wahl der Gemeindemitglieder, sondern durch den Kirchengemeinderat. Es gehört zu seinen Aufgaben, den Pfarrer zu wählen, falls das notwendig sein sollte. (Absetzen kann er ihn nur sehr schwer, darum muss er sich die Wahl gut überlegen!)

Natürlich muss auch der Pfarrer wollen und bereit sein, seine "alte" Gemeinde zu verlassen und neu anzufangen. Und das bedeutet nicht nur eine wichtige Entscheidung für ihn selbst, sondern meist auch für seine ganze Familie, die mit "dranhängt".

Als ich vor ca. 5 Jahren die tiefe Stimme von Herrn Junginger (KGR Ettlenschieß) das erste Mal über Telefon hörte und sie uns einlud, doch mal die drei Gemeinden auf der Ostalb als neues Aufgabengebiet in Betracht zu ziehen, musste das wohl überlegt werden. Auf jeden Fall kauft man auch als Pfarrer die Katze nicht im Sack, sondern nimmt das neue Wirkungsfeld genau unter die Lupe. Dass ich inzwischen seit mehr als 4 Jahren hier bin, zeigt Ihnen, dass das gegenseitige "Beschnuppern" damals positiv ausgefallen ist. Wir sind gerne hier und wollen dazu beitragen, in den Gemeinden in Seelsorge, Gottesdienst und Unterricht Gottes Wort zu verbreiten. Dazu ist es natürlich auch ein wichtiges Anliegen, dass die drei Gemeinden bei aller Eigenständigkeit gut miteinander zusammenarbeiten und an einem Strick ziehen. Ich denke, wir sind dabei auf einem guten Weg, selbst wenn es manchmal noch klemmt und knirscht. In diesem Sinne freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Kirchengemeinderat.

Kirchengemeinderat

Kirchengemeinderat
Leider sind nicht alle Mitglieder auf dem Foto.